Private Preserve

Artikelnummer
1065
Abfüllung
Stk

CHF 23.50inkl. MWST

Beschrieb / Charakter

Die deutsche Forschungsanstalt Geisenheim untersuchte dabei verschiedene Methoden: Griffkorken aus Kunststoff, konische Edelstahlverschlüsse, Wein-Vakuumpumpen und den so genannten «Private Preserve». Das ist ein geschmackloses Gas, welches schwerer ist als Luft und dadurch den Sauerstoff über dem Wein verdrängt. Somit wird eine Oxidation verhindert. Der Private Reserve hat in diesem Test am besten abgeschnitten. Der Wein blieb auch nach mehrtägiger Lagerung frisch, während er bei den anderen Verschlüssen an Frische und Qualität verlor.